Werbung

FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
alexbrusino
Beiträge: 375
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 08:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brusino-Arsizio-Lugano - Scuol Tarasp - Bordeaux
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von alexbrusino » Mo 3. Mai 2010, 12:39

endlich:

Unwetterbulletin
ausgegeben am Montag, 03.05.2010, 12:30 Uhr.




Dauer der gesamten Warnlage: von: Dienstag, 04.05.2010, 00:00 Uhr, bis: Donnerstag, 06.05.2010, 08:00 Uhr.
Art, Intensität und betroffene Region: Starker Regen, Stufe gelb, am Alpensüdhang sowie in den südlichen Walliser Alpen vom Monte Rosa-Massiv bis ins Simplongebiet. Starker Sturm, Stufe gelb, im Genferseegebiet.
Nähere Angaben der Unwettersituation: Ein Tief über dem Golf von Genua führt mit einer starken Südost-Strömung feuchte Luftmassen zur Alpensüdseite. Dabei ist in den oben genannten Gebieten mit ergiebigen Niederschlägen zu rechnen. Von Montagabend bis Donnerstagmorgen werden verbreitet über 140 mm Niederschlag fallen. Die Schneefallgrenze liegt anfangs bei rund 1700 Metern, steigt am Dienstag und Mittwoch vorübergehend über 2000 Meter an. Am Donnerstag sinkt sie wieder unter 2000 Meter ab. In den höher gelegenen Gebieten fällt während der ganzen Periode insgesamt rund 1m Neuschnee. Am Dienstag ist im Genferseegebiet mit einem starken Bisensturm zu rechnen. In der Phase zwischen 06 und 22 Uhr werden Böenspitzen von 90 bis 100 km/h erreicht.

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8037 Zürich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von Alfred » Mo 3. Mai 2010, 12:41

Hoi zäme
Dieser Ausschnitt (Inhalt, siehe oben) könnte eigentlich für das Tief bis zum Donnerstag genügen!
Bild

Alfred

p.s. einer muss bremsen!
Zuletzt geändert von Alfred am Mo 3. Mai 2010, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.

221057Gino
Beiträge: 2225
Registriert: Di 1. Jan 2008, 02:49
Geschlecht: männlich
Wohnort: CH 6044 Udligenswil LU
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von 221057Gino » Mo 3. Mai 2010, 13:00

Hallo zusammen

Noch ein Paar Satbilder

Bild

Bild

Bild
=
Satbild
Animation

Bild

Bild
Zuletzt geändert von 221057Gino am Mo 3. Mai 2010, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.

teo
Beiträge: 26
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 20:45
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bellinzona/Minusio
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von teo » Mo 3. Mai 2010, 18:50

alexbrusino hat geschrieben:Die Unwetterwarnungen sollten wir geben wenn schon etwas schlimmes passiert ist?
Mit 120 mm in 24 Stunden ( zum Beispiel Ascona ) spreche ich von Unwetter und auch die Grenze von der Meteoschweiz ( Stufe Gelb ) sind fuer 100 mm in 24 Stunden. Gestern Meteoch hat ein Felhler gemacht.
Nur zur Klarheit: Die Warnschwellen sind bei meteoch klimatologisch bestimmt. Regionen wie Locarnese/Maggiatal können klimatologisch sehr viel Wasser verkraften und haben darum höhere Schwellenwerte als zum Beispiel den Südtessin (z.B. für Gelb 150 mm/24h statt 100 mm/24h http://www.meteosvizzera.admin.ch/web/d ... regen.html). Auch die Aktuelle Warnung (http://www.meteosvizzera.admin.ch/web/de/gefahren.html) wäre im Prinzip für diese Regionen mindenstens zum Teil übertrieben (gelb gilt nur ab 200 mm/48h), man geht aber davon aus, dass man jetzt mit gesättigten Boden anfängt und darum einen etwas erhöten Risiko geben wird.

alexbrusino
Beiträge: 375
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 08:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brusino-Arsizio-Lugano - Scuol Tarasp - Bordeaux
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von alexbrusino » Mo 3. Mai 2010, 18:53

Nicth so richtig, Maggiatal beginnt nicht in Ascona oder? 150 mm nelle 24 ore sono per la Valle Maggia appunto e non per le zone di pianura come e' Ascona.

Giallo
Piogge abbondanti (Nord):
50 mm/24h, 80 mm/48h, 100 mm/72h
Piogge abbondanti (Sud):
100 mm/24h, 140 mm/48h, 160 mm/72h
Piogge abbondanti (Valle Maggia):
150 mm/24h, 200 mm/48h, 240 mm/72h

alexbrusino
Beiträge: 375
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 08:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brusino-Arsizio-Lugano - Scuol Tarasp - Bordeaux
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von alexbrusino » Mo 3. Mai 2010, 18:58

Auf jeden Fall im Unwetterbulletin ist geschrieben: bis jetzt sind 80-140 mm gefallen und diese vom Samstagmorgen bis am Montagvormittag. Also die Warnung waere auch fuer 140 mm in 48 stunden. So in 36 stunden sind zum Teil 140 mm ( wie gesagt ). Also auch schlimmer als die Warnstufe.

alexbrusino
Beiträge: 375
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 08:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brusino-Arsizio-Lugano - Scuol Tarasp - Bordeaux
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von alexbrusino » Mo 3. Mai 2010, 19:15

jetzt ziemlich starkes Gewitter...

Benutzeravatar
ke51ke
Beiträge: 469
Registriert: Di 21. Apr 2009, 18:12
Geschlecht: männlich
Wohnort: Uri (Schattdorf)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von ke51ke » Mo 3. Mai 2010, 19:46

Hier in Schattdorf sind seit Freitag 69 Liter gefallen.

Nach diesem Breicht von Wetter24 soll es noch recht mehr geben.
http://www.wetter24.de/de/home/wetter/w ... woche.html

Gruss Kevin
Schattdorfer Hausberg Haldi:
http://www.haldi-uri.ch/

Wetterstation Schattdorf:
www.rolitech.ch/wetter

nordspot
Beiträge: 2169
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:32
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-78464 Konstanz
Hat sich bedankt: 560 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal
Kontaktdaten:

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von nordspot » Mo 3. Mai 2010, 19:53

@ Alexbrusino ....und das Gewitter ist bald vorbei, und ihr werdet gewiß nicht ins Meer gespült zu den Haien und Alles wird gut. ;) So! Da gibts übrigens nen edit button rechts oben im Fenster des Posts, wo Man seinen vorhergehenden Beitrag editieren kann und was hinzufügen kann anstatt den Thread unnötigerweise mit aufeinanderfolgenden eigenen Posts hochzubumpen resp. vollzumüllen.

Hochachtungsvolle Grüße aus Konstanz, wo es langsam Richtung Hegau immer finsterer aussieht.. (Konvektion an der Luftmassengrenze?)

Ralph
nordspot Konstanz

URBI
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: FCST: Unwetter im Tessin ab 01.05.2010.

Beitrag von URBI » Mo 3. Mai 2010, 20:07

Salü Ralph

Pass auf, dass Du nicht in den Bodensee gespült wirst. Dann müsstest Du dann nämlich noch den Rhein runter. Ha, Ha.

Herzliche Grüsse in den Nordosten

Urbi

Antworten