Werbung

NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Benutzeravatar
Friburg
Beiträge: 530
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 19:15
Geschlecht: männlich
Wohnort: 3662 Seftigen
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von Friburg » Sa 8. Aug 2009, 15:09

Video: heftiger Schauer (4 MB)

Hier noch ein Viedo von heute morgen. Ich war die ganze Woche im Gantrischgebiet, genauer gesagt in der Birrehütte. Heute früh am morgen kübelte es, wie ich es noch nie gesehen habe. Erstaunlich war, dass diese Schütte lang dauerte und zudem heftig war!! Insgesamt gab es 39 mm!!
Vom Birrehubel kamen Bäche runter und überluteten den Hausplatz. Weiter unten beschädigte das Wasser Strassen und Wege. Ausserdem gab es einzelne kleine Erdrutsche...
War wirklich heftig!!
Gruss
Kevin (Seftigen, 570 m.ü.M.)

tripi
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 16:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Rapperswil-Jona
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von tripi » Sa 8. Aug 2009, 15:10

Bernhard Oker hat geschrieben:Bin ab 16:30 Uhr am Seenachtsfest in Rapperswil.
Hoffentlich ist bis dann das gröbste vorbei...

In Urdorf bisher nichts aussergewöhnliches, nur zweimal entferntes donnern.

Gruss
Bernhard
Hallo Bernhard

Kommst du mit dem Auto oder mit den ÖV ans Seenachtsfest? Wenn du mit dem Auto kommst, so kann ich einen guten Parkplatz organisieren :-)

Bernhard Seeger
Beiträge: 51
Registriert: Do 8. Jul 2004, 17:48
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8714 Feldbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von Bernhard Seeger » Sa 8. Aug 2009, 15:11

Neuer Stundenrekord für meine Wetterstation: 54.3 mm und dabei regnet es erst seit ca 40 Minuten
Zuletzt geändert von Bernhard Seeger am Sa 8. Aug 2009, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bernhard (8714 Feldbach, ZH 421 müM.)
Wetterdaten http://www.wetter.feldbach.org

Stefan im Kandertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von Stefan im Kandertal » Sa 8. Aug 2009, 15:20

Na toll. Hier 18mm heute und 24mm inkl. gestern. Wieder mal gar nicht konkurrenzfähig :unschuldig: (Betrifft Zitat unten) und werde grad sogar von den gemässigt betroffenen Gebieten im Mittelland überholt.

Bei den Zürchern verteilt es sich dagegen normal. Im Oberland mehr als im Unterland. Nun aber doch in ungesunden Mengen :shock:

Ich schau nun mal bei Landi nach was es mit der Spiez-Nord Sache auf sich hat (70mm/24h Radarsumme)
Wenn ich mir die bescheidene Menge in Riggisberg ansehe doch erstaunlich, dass die Gürbe hoch kam. Muss von woanders stammen.

Feldbach nun 60,6mm in 1h oder weniger :!:. Schon speziell wie weiter östlich vom Zürichsee (Hinwil usw.) nur noch ein kleiner Bruchteil fiel. Das Teil verschwand einfach.
Joachim hat geschrieben:Hoi zäme

Langanu i.E. 44, Gümligen/BE 43 und

Joachim
Zuletzt geändert von Stefan im Kandertal am Sa 8. Aug 2009, 15:46, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
Tinu (Männedorf)
Beiträge: 3284
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 16:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8708 Männedorf
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 675 Mal

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von Tinu (Männedorf) » Sa 8. Aug 2009, 15:25

Bernhard (Feldbach, ZH 421 müM) hat geschrieben:Neuer Stundenrekord für meine Wetterstation: 54.3 mm und dabei regnet es erst seit ca 40 Minuten
Wow! Krasse Regenmenge. Ich denke man kann davon ausgehen, dass hier innert ca. 30 Minuten rund 50 mm runterkamen.

Hier noch eine Impression aus Männedorf:

http://www.youtube.com/user/Gewalthaufen
Zuletzt geändert von Tinu (Männedorf) am Sa 8. Aug 2009, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
Tinu (Männedorf ZH, 422 m ü. M)
Gewitter und Sturm = erhöhter Pulsschlag
Föhn-fasziniert

Markus Pfister
Beiträge: 1762
Registriert: So 19. Aug 2001, 20:08
Geschlecht: männlich
Wohnort: 9056 Gais
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von Markus Pfister » Sa 8. Aug 2009, 16:20

Hallo,

blitzreiches Gewitter über Gais. Es droht langanhaltender Starkregen. Eichberg mit 9mm/10min.

Edit: 17 Uhr MESZ: Noch immer Gewitter mit recht hoher Blitzfrequenz. Einzelne Erdblitze dabei.
Und Eichberg sagenhafte 43.4mm letzte Stunde!

Edit: 17:35 MESZ: Nach zweieinhalb Stunden Dauergewitter nun Beruhigung. Wow. Das war Gewitter-Erlebnis Nr. 4 für mich seit gestern Nachmittag. Die Nr.3 war übrigens heute Morgen noch in Bern... ziemlich tropische Angelegenheit mit tiefhängenden triefend-nassen Wolken und einigen wenigen Böllern.

Gruss

Markus
Zuletzt geändert von Markus Pfister am Sa 8. Aug 2009, 17:39, insgesamt 3-mal geändert.

Bernhard Seeger
Beiträge: 51
Registriert: Do 8. Jul 2004, 17:48
Geschlecht: männlich
Wohnort: 8714 Feldbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von Bernhard Seeger » Sa 8. Aug 2009, 17:41

Nachdem es jetzt nur noch schwach bis mässig regnet ist die Regensumme seit 14 Uhr 30 (Niederschlagsbeginn) auf enorme 68.3 mm angewachsen. Kurz nach dem Niederschlagshöhepunkt war ich draussen und habe in unmittelbarer Umgebung ein paar Fotos und Filme gemacht.
Normalerweise bei trockenem Wetter sieht unser Bach so aus:

Feldbach (Juni 2008) friedlicher unscheinbarer Bach

Bild

Heute ging das Wasser gerade noch knapp unter der Brücke durch. Normalerweise sicher gut 2.5 m freie Durchgangshöhe

Video: Wasser unter Brücke Feldbach

Und der Feldbach blieb bei uns noch einigermassen im Bachbett drin

Bild

Unser Glück ist es, dass der Bach einige Häuser weiter oben, unter diesen Häusern durchfliessen muss, was die Wassermenge etwas limitiert wie das nachfolgende Bild zeigt. Hier gab es definiv ein Stau

Bild

Da noch weiter oben das Bachbett relativ flach ist, hat sich der Feldbach seinen Weg durch die Feldbachstrasse gesucht.

Bild

Bild

Die Feldbachstrasse zwischen Kreisel Feldbach und Hombrechtikon wurde anschliessend für den Verkehr gesperrt.

Bild
der Rote Kreis bezeichnet die Feldbachbrücke gleich neben meinem Haus
Zuletzt geändert von Bernhard Seeger am Mo 7. Sep 2009, 22:45, insgesamt 2-mal geändert.
Bernhard (8714 Feldbach, ZH 421 müM.)
Wetterdaten http://www.wetter.feldbach.org

Benutzeravatar
Haene
Beiträge: 191
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 16:51
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von Haene » Sa 8. Aug 2009, 17:46

Hallo zusammen

Zum heutigen Niederschlagsereignis möchte ich euch ein paar interessante Daten aus Küssnacht am Rigi mitteilen.

10:20 Uhr Erster registrierter Niederschlag
12:30 Uhr 11.8mm/10min
12:40 Höchste Niederschlagsintensität 110mm/h
Zwischen 12:20 und 13:20 Uhr 43.2mm
Aktueller Stand (17:40 Uhr) 75.8mm

Gruss vom Häne
Häne, Küssnacht am Rigi, 453 m.ü.M.

Andreas (Langnau)
Beiträge: 196
Registriert: So 23. Jun 2002, 14:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: 3550 Langnau im Emmental
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von Andreas (Langnau) » Sa 8. Aug 2009, 18:11

Heute habe ich in Langnau i. E. rund 67mm Niederschlag gemessen. Wie in den letzten 10 Jahren ein paar Mal, hat der Dorfberggraben es wieder einmal bis vor die Haustüre geschafft. Glücklicherweise nicht weiter.
Andreas Strahm, Langnau i.E., 670 m.ü.M.

fire-ice
Beiträge: 100
Registriert: Do 20. Nov 2008, 22:58
Wohnort: 4000 basel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: NOWCAST: Gewitter 08.08.2009

Beitrag von fire-ice » Sa 8. Aug 2009, 20:30

Im Baselbiet hat der heutige Intensive Regen auch etliche Keller betroffen,
und in Zunzgen ging auch ein kleiner Bach über die Ufer.
Von Basel und Region

Antworten