Werbung

Abendstimmung

Alles zu (Un)wetter und Klima relevant für die Schweiz
Cedric
 
Beiträge: 1593
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:08

Re: Abendstimmung

Beitragvon Cedric » Mo 16. Dez 2013, 21:41

Chris_83 hat geschrieben:Woow, geniale Abendstimmung war das gerade eben!


sagte ich doch :-D
Cedric hat geschrieben:Ich hoffe, jemand macht Fotos. Kann nur vom Raum Basel spreche, aber der Himmel brennt fförmlich.



Danke an alle für die Bilder :up: ich sass eben leider wie Chris hinter einer Scheibe - im Bus und konnte keine Fotos machen.
Allschwil

Benutzeravatar
Marco (Oberfrick)
 
Beiträge: 2585
Registriert: So 16. Jun 2002, 11:29
Wohnort: W 5073 Gipf-Oberfrick / A 5070 Frick

Re: Abendstimmung

Beitragvon Marco (Oberfrick) » Mo 16. Dez 2013, 22:20

Auch auf meinem Heimweg schöne Abendstimmung..Aufnahmeort First-Kyburg

Bild
Aus dem Schönen WINTERthur-Seen 480m.ü.M.

pöstligeo
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 19. Mär 2009, 00:32
Wohnort: Bern

Re: Abendstimmung

Beitragvon pöstligeo » Mo 16. Dez 2013, 23:44

Hoi zäme
Auch auf dem Schilthorn wars auch genial, bei den roten Wolken war aber die Batterie leider schon alle ;-) zuviel Bilder von Eis und Bächen bei Lauterbrunnen am Nachmittag... Anbei dafür der fast Vollmondaufgang neben dem Wetterhorn :)
Bild
Bild

Gruss Christoph
(PS: @Philippe: merci für die Zeitangabe, dann warens wirklich nur 10 Minuten früher.. )

Philippe Zimmerwald
 
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 14:05
Wohnort: 3086 Zimmerwald

Re: Abendstimmung

Beitragvon Philippe Zimmerwald » Di 28. Jan 2014, 18:16

Hallo!

Hier ein erstes Bild meiner neuen Kamera. Der Unterschied zur alten Kiste ist vor allem in lichtschwachen Situationen enorm. Bisher konnte ich solche Fotos ohne Stativ nicht schiessen. Entweder waren sie unscharf, da die Belichtungszeit zu lang wurde oder bei hoher ISO gab es ein unschönes Rauschen....und dieser Cam scheint dies egal zu sein. Ich hab mich bei der Bearbeitung auf JEPG in Irvanview beschränkt, RAW in Lightroom kommt im Laufe des Jahres (learing by doing). Erstmals fällt mir der Qualitätsverlust beim Hochladen auf den Sturmforum-Server auf. Im verkleinerten JEPG auf meinem PC leutet der Niederhorn-Turm in kräftigem rot, hier ist nur noch ein fahles orange übrig. Erkennt ihr die zwei Niederhorn-Turm-Lichter überhaupt noch?

Bild

Belichtungszeit: 0.3 Sek, ISO 1600

Grüsse
Philippe
Zuletzt geändert von Philippe Zimmerwald am Di 28. Jan 2014, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Philippe Zimmerwald 899m

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5926
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Abendstimmung

Beitragvon Federwolke » Di 28. Jan 2014, 18:52

Ja, die neue Kamera-Generation kann was. Hätten wir uns noch vor 5 Jahren nicht zu träumen gewagt... :up:

Wer weiss wo das Niederhorn steht, findet auch die Lichter. Das mit dem Qualitätsverlust ist aber nicht neu. Wahrscheinlich eine integrierte Bilderklau-Bremse ;)

Mike (Jura, Basel)
 
Beiträge: 152
Registriert: Do 16. Dez 2010, 17:36

Re: Abendstimmung

Beitragvon Mike (Jura, Basel) » Di 28. Jan 2014, 20:44

Hoi Philippe
Tolles Bild vom Dreiergestirn von deinem Wohnort aus - wie immer.
Welche Kamera hast du dir denn erstanden, vielmehr mit welchem Bildstabilisator!

1600 ISO sind nicht besonders viel und mit den bekanntesten Vollformatigen von Canon und Nikon schon seit Jahren fast rauschfrei.
Was mich viel mehr wunder nimmt, wie du 0,3 Sekunden verwacklungsfrei halten kannst, zumal die Brennweite nicht gerade klein scheint (100 mm?).
Welches Bildstabisystem kann das, oder war's Zufall, indem ein's von Zehn nicht verwackelt ist?

Gruss Mike

pöstligeo
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 19. Mär 2009, 00:32
Wohnort: Bern

Re: Abendstimmung

Beitragvon pöstligeo » Mi 29. Jan 2014, 14:06

Hoi Philippe

Würde mich auch interessieren welches deine frühere und welches die neue Kamera ist.
Ich habe leider noch eine "alte" Nikon D300S und bin immer etwas frustriert ab dem Rauschen (s. Bilder, unverändert ausser verkleinert und randlich leicht beschnitten). Diese beiden z.B. sind bei 200 ISO aufgenommen (ca. 1.5s heute morgen, nur Autodach als Stativ.. ;-) ). Mit höherer ISO wird's deutlich schlimmer. 1600 ISO z.B. scheint mir bei dieser Kamera relativ sinnlos auch wenn es andern Orten für diese CAM als problemlos steht. Ideen warum? Kenne mich mit Rauschen und generell mit Digis noch nicht so aus, da geistig noch im Dia/Analogen verhangen.

Merci und Gruss Christoph

Bild
Bild
Zuletzt geändert von pöstligeo am Mi 29. Jan 2014, 14:09, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5926
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Abendstimmung

Beitragvon Federwolke » Mi 29. Jan 2014, 15:05

Hoi Christoph

Zuerst mal: Deine beiden Bilder sind bezüglich Bildrauschen doch durchaus akzeptabel. Wäre anders bei ISO 200 bei einer Semi-Prof-Kamera auch nicht gut.

Grundsätzliches: Bildrauschen potenziert sich bei Unterbelichtung und hoher ISO vor allem bei Grautönen, was natürlich gerade in der Wetter- und Astrofotografie ein Problem darstellt. Und je kleiner der Sensor, umso anfälliger ist er fürs Rauschen. Wer also hoch qualitative Wetter- und Astrobilder machen will oder sich häufig mit schlechten Lichtverhältnissen in der Naturfotografie rumschlagen muss, kommt um eine hochwertige Kamera (am besten Vollformat oder maximal 1,5-Crop) nicht herum. Wie schon weiter oben erwähnt, haben die Sensoren in den letzten Jahren diesbezüglich einen Riesenschritt nach vorne gemacht. Eine D90 oder D300 kann also niemals mit der neuen Generation mithalten. Selbst jahrelang mit diesen (damals sehr guten Modellen) unterwegs, benutze ich die heute nur noch als Reserve-"Schönwetterkameras".

Wenn man aus egal welchen Gründen nicht auf die neueste Technik aufrüsten kann oder will, muss man sich mit der Bildbearbeitung behelfen. Der Erfolg führt dabei unumgänglich über die RAW-Entwicklung. Mit etwas Erfahrung kann man sehr viel retten, bzw. das Rauschen bereits bei der Aufnahme verhindern. RAW-Aufnahmen erlauben es z.B., das Bild mit einer tieferen ISO unterzubelichten und dann im RAW-Konverter "hochzuziehen". Was wir beim ersten Blick auf ein Bild als schwarz empfinden, entpuppt sich nämlich als eine Fülle feinster Abstufungen, die man mit den richtigen Bildbearbeitungstechniken sichtbar machen kann.

Ich verweise bei dieser Gelegenheit immer wieder gerne auf dieses Beispiel, das ich noch mit einer D300 aufgenommen und mit oben beschriebener Technik hochgezogen habe:
http://fc-foto.de/29950846
(Belichtungsdaten stehten drunter). Im Original ist der Vordergrund schlicht schwarz mit ein paar dunkelgrauen Punkten und der Himmel in dunkelstem Blau.

Bei der neuesten Generation hat man dieses Problem nicht mehr, da schraubt man einfach die ISO rauf ohne etwas befürchten zu müssen (unterbelichten darf man dann aber nicht!):
http://fc-foto.de/29139178

pöstligeo
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 19. Mär 2009, 00:32
Wohnort: Bern

Re: Abendstimmung

Beitragvon pöstligeo » Mi 29. Jan 2014, 21:35

Hoi Fabienne

Merci für die Infos. Mich stört das Bildrauschen leider ziemlich und es stimmt, v.a. bei meinen Dämmerungsbildern nervt es mich immer wieder. Mache relativ viele Aufnahmen bei schlechtem Licht.
Was verstehst du unter den neuen Kameras/Technik z.B. bei den mit 1.5 Crop Faktor (also analog der D300S), z.B. bei Nikon? Die "neuen" sehen und fühlen sich immer etwas nach Plastik an und daher habe ich sie mir noch gar nicht gross näher angeschaut. Dachte wohl fälschlicherweise einfach "Knipser-Spiegelreflex".. (upps). Vollformat derzeit verm. noch zu teuer für mich, v.a. die dazu notwendigen besseren Objektive.
Gruss Christoph

Philippe Zimmerwald
 
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 14:05
Wohnort: 3086 Zimmerwald

Re: Abendstimmung

Beitragvon Philippe Zimmerwald » Mo 3. Feb 2014, 12:54

Hallo Fotografen,

@Pöstligeo und Mike:

Alte Cam: Nikon D90. Neue Cam Canon 6D mit Canon EF 24-105mm f/4L IS USM
Hab 3 Fotos gemacht (ca 100mm): Zwei waren leicht unscharf (verwackelt), eines nicht.


Grüsslis
Philippe
Philippe Zimmerwald 899m

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Schweiz und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot]