Seite 2 von 5

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 11:17
von flowi
Ciao zämme,

vor dem Sturm/Schnee:

Eine beachtliche Schütte.

Im Feldberggebiet teilw. über 100mm/24h.
Und zwar abflusswirksam, abgesehen von (Kunstschnee- ?) Pflotschresten auf dem Höchsten.

Bild
Bild
Quelle: http://www.hvz.lubw.baden-wuerttemberg.de/

Schöner Effekt im Menzenschwander Tal (südl. Feldbergmassiv):
Bild
https://www.bergfex.de/st-blasien-menze ... ms/c10268/

Weiter talabwärts in St. Blasien, Laub ist unten, die Alb gefüllt:
Bild
https://www.bergfex.de/st-blasien-menze ... ms/c11574/

Gruß,
Flowi

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 12:51
von Severestorms
Jetzt Orkanböen auf dem Üetliberg (Quelle: Warnmail Meteosafe)!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 13:34
von Willi
Eine solch schöne Frontlinie sieht man nicht alle Tage.
Gruss Willi

Quelle: www.metradar.ch
Bild

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 13:38
von nordspot
"Eine solch schöne Frontlinie sieht man nicht alle Tage.
Gruss Willi"

Wenn jetzt Sommer wäre dann täts bald ordentlich rappeln im Karton :!:

Gespannte Grüsse

Ralph

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 13:49
von Thundersnow
In Frankreich auch Graupelschauer. Endlich wieder mal ruppiges Wetter. Frage: Auf 850 hPa gibts ja etwa 100 Km/h Wind. Vor der Kaltfront wird im Warmsektor ja nur ein Teil runtergemischt, also etwa 70 bis 90 Km/h im Flachland, aber an der Front selber könnten doch gerade in Gewittern die vollen 100 Km/h heruntergemischt werden. Oder nimmt das Windfeld bereits vor der Front wieder ab?

Spannend!

LG Thundersnow

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 13:50
von Marco (Oberfrick)
Ralph paar Blitze sind aber doch auch dabei hoffentlich schafens bis in die Schweiz :-)

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 14:16
von Willi
Update, die Wurscht wird feisser.
Gruss Willi

Quelle: metradar.ch
Bild

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 14:40
von Michael ZH
Da bin ich aber gespannt. Hier in Zürich schon Vormittags immer mal wieder giftige Böen und jetzt das warten auf die Linie ;)

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 14:49
von Marco (Oberfrick)
In Fricktal wird es demnächst soweit sein...sieht recht bedrohlich aus auf dem Radar. Der Himmel wird langsam dunkel, Ruhe vor dem Sturm würde ich mal behaupten.

Re: Sturm/Schnee 11.-13. November 2017

BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 14:55
von Thundersnow
Unsere deutschen Forumskollegen melden umgestürtzte Bäume. Scheinbar gibt es lokal heftige Fallböen. Bin gespannt. Basel bald 90 Km/h?
Aber eben, das stärkste Windfeld in 850 hPa und die Front überschneiden sich nur teilweise, sonst hätten wir bestimmt verbreitet >90 Km/h.
Bald wissen wir mehr, wenn die Front auf Schweizer Boden kommt.