Seite 1 von 1

Tornado in Würzburg

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 19:06
von LHfoto
Wisst ihr schon mehr?
Ist doch noch etwas früh????

http://www.br.de/mediathek/video/sendun ... g-100.html

War so ca 16Z von der Zeit her...

LG

Re: Tornado in Würzburg

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 19:58
von LHfoto
Hier der Radar von 16:50
Von Skywarn.de

Bild

Re: Tornado in Würzburg

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 22:31
von LHfoto
Hier einige eindrückliche Bilder auf Wetter Online

http://www.wetteronline.de/fotostrecken/2017-03-09-to?part=single

Re: Tornado in Würzburg

BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 08:30
von flowi
Beträchtlicher Gebäudeschaden an einer Halle:
http://www.mainpost.de/regional/wuerzbu ... 88,7594862

Re: Tornado in Würzburg

BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 12:54
von Severestorms
Heftig!

5 bis 10 Minuten vor dem Tornado wurde schwache Zellrotation detektiert:

https://kachelmannwetter.com/ch/stormtr ... 1530z.html
https://kachelmannwetter.com/ch/stormtr ... -1535z.htm

Trotz mässiger Instabilität, war wohl vor allem die starke Low-Level-Scherung dieser low-topped Supercell (?) für die Tornadogenese entscheidend.

Im Netz tauchen immer mehr Bilder und Videos dieses schönen Exemplars auf.

Sowas sieht man auch selten:
Bild
Quelle: estofex.org

Gruss
Chris

Re: Tornado in Würzburg

BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 13:53
von nordspot
Moin. War ja ganz von den Socken als ich in der Früh die Nachrichten anschaute. Was auch etwas ärgerlich zu dem Schaden hinzukommt ist der Imagegewinn für das Schmierblatt
Bild Zeitung. Gestern Morgen rausgerissen und abfotografiert :!: :

Bild

Ist doch der Hammer, oder? Ich sehe in meinem geistigen Auge die selbstzufriedenen Visagen in der Redaktion "janüü, wir habens doch vorhergesagt"

:fluchen:

Sonnigste Grüsse

Ralph