Werbung

Unwetter am Lago di Mezzola 13.06.2016

Alles zu (Un)wetter und Klima, übriges Europa und weltweit
Benutzeravatar
Kaiko (Döttingen)
Moderator
 
Beiträge: 1920
Registriert: Sa 1. Sep 2001, 16:23
Wohnort: 5312 Döttingen

Unwetter am Lago di Mezzola 13.06.2016

Beitragvon Kaiko (Döttingen) » Mo 13. Jun 2016, 22:11

Hoi zäme

Momentan schweres Unwetter am Lago di Mezzola :!:

Die Wetterdaten aus Verceia aussergewöhnlich :help:

Stundensummen:
bis 20:00Uhr - 9mm
bis 21:00Uhr - 38mm
bis 22:00Uhr - 70mm
bis 22:10Uhr - 14mm

Totalsumme: 131mm

Quelle: http://www.kaikowetter.ch/mc/meteoplug_verceia.html

Zoomradar:
Bild
Bild

Stand 22:00Uhr, Die Zelle scheint weiter stationär zu bleiben....
Bild

Gruss Kaiko
Mitbetreiber des Sturmarchivs Schweiz und Wetterforscher aus Leidenschaft: http://www.sturmarchiv.ch/

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6190
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Unwetter am Lago di Mezzola 13.06.2016

Beitragvon Willi » Mo 13. Jun 2016, 23:03

Die Po-Ebene ist in diesem Monat reich gesegnet mit Starkgewittern, so auch morgen Abend gem. Cosmo bei search.ch.

Quelle: search.ch
Bild

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: Unwetter am Lago di Mezzola 13.06.2016

Beitragvon Alfred » Di 14. Jun 2016, 00:55

Aber das oben gezeigte ist erst der schwache Anfang, richig zur Sache
geht es dann am 16. Juni und das schon ab dem Morgen!

Gruss, Alfred
Zuletzt geändert von Alfred am Di 14. Jun 2016, 00:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Cyrill
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Wohnort: 8400 Winterthur

Re: Unwetter am Lago di Mezzola 13.06.2016

Beitragvon Cyrill » Fr 17. Jun 2016, 03:18

Kaiko (Döttingen) hat geschrieben:Hoi zäme

Momentan schweres Unwetter am Lago di Mezzola :!:

Die Wetterdaten aus Verceia aussergewöhnlich :help:

Zoomradar:
Bild

Stand 22:00Uhr, Die Zelle scheint weiter stationär zu bleiben....

Gruss Kaiko


Hoi Kai

Aus dem WhatsApp-Wetter-Chat zitiert: (Cyrill, 21:25 Uhr MESZ): "Jetzt grad südlich von Chiavenna". Ich meinte die Entstehung einer lokalen Gewitterzelle. "Unchaseble! War schon da. Ist so eng das Tal wie Maggia od. Verzasca (Tessin)...."
Joachim stellte zwei Minuten später fest: "... und slow-mover (< 10 km/h)".
Es wurde spannend. Ich schrieb um 21 32 Uhr MESZ (Nowcasting): "...und Richtung Splügenpass um 20 51 Uhr ein fetter +CG mit 232 kA... Natürlich wieder inneralpin...." Und um 21 44 Uhr: "Quasistationäre (neue!) Zelle bei Novate Mezzola. Seit rd. 30 Minuten dauernden Hagel (rosa Niederschlag). Sieht übel aus. Zum Glück kleiner See in der Gegend....."

Mich erstaunte vor allem die extrem schnelle Entwicklung. Ich habe noch den vorherigen Donnerradar-Loop, vor dem ersten von Dir, den Du gepostet hast. Da sieht man, wie von Null innerhalb weniger Minuten die höchste Niederschlagsintensität erreicht wird. Das kenne ich eigentlich nur von Downburstsituationen.....
Bild

Wie Christian (Schlieren) dann im Chat richtigerweise vermutete, musste dort mit schweren Überschwemmungen gerechnet werden, den die Zelle blieb (wie Du auch geschrieben hattest) ortsfest. Ich habe heute einen Bericht von diesem Abend gefunden. 80 Personen wurden wegen diesem starken Unwetter evakuiert und in Sicherheit gebracht.

Allagamenti e frane, ottanta persone sfollate per il violento temporale
Sopralluoghi in corso questa mattina dopo la notte di paura a Verceia

Bild

http://www.laprovinciadisondrio.it/stor ... 187624_11/

Eisenbahnstrecke unterbrochen.....
http://www.laprovinciadisondrio.it/stor ... om-1187773

Sieht übel aus!

Gruss Cyrill
Zuletzt geändert von Cyrill am Fr 17. Jun 2016, 03:29, insgesamt 2-mal geändert.


Zurück zu Allgemein Ausland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder