Werbung

Notlandung in Denver nach Hagel

Alles zu (Un)wetter und Klima, übriges Europa und weltweit
lukasm
 
Beiträge: 635
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:52

Notlandung in Denver nach Hagel

Beitragvon lukasm » So 9. Aug 2015, 21:01

Hallo zusammen

Die Frage dürfte sein, wieso der Pilot denn ausgerechnet in ein Gewitter fliegt - aber vielleicht wird sich ja hier einen Grund ergeben.
http://kdvr.com/2015/08/08/delta-plane- ... d-by-hail/

Bild

Das Radarbild von Freitag (Vorfall um 9 pm)
Bild
http://www.wunderground.com/weather-rad ... 2015-08-07

Viele Grüsse

Lukas
Der Donner erschüttert die heitere Bläue des Himmels,
Weil hochfliegende Wolken im Äther einander sich stoßen,
Wenn in der Mitte sie stehn von entgegengerichteten Winden.

aus "De rerum natura", 1. Jh. v. Chr. (Titus Lucretius Carus, Lukrez)

Benutzeravatar
Dani (Uster)
Administrator
 
Beiträge: 3899
Registriert: Fr 31. Aug 2001, 20:39
Wohnort: 8610 Uster

Re: Notlandung in Denver nach Hagel

Beitragvon Dani (Uster) » So 9. Aug 2015, 21:31

Hallo Lukas,

Hier gibt's auch noch Infos: http://avherald.com/h?article=48a8329f&opt=0

So wie ich das aus dem amerikanischen TV verstanden habe wollte der Pilot zwischen zwei Gewittern durchfliegen, das ging gründlich schief. Warum der Air Traffic Controller die Maschine nicht woanders hinschickte wird allenfalls mal herauskommen.

Im Bericht steht noch ein Zitat aus dem Funkverkehr, *Good Job Sir". Das war nicht ironisch gemeint sondern bezogen auf die Landung, denn durch diese Frontscheiben sieht der Pilot wirklich nichts mehr, ILS sei dank konnte die Maschine problemlos landen.

Hab an anderer Stelle (mag mich nicht mehr erinnern wo) gelesen dass die Triebwerke ebenfalls beschädigt wurden.

Gruss Dani
Predwan hours and early morning thundery showers -> Sumatra Squall is coming

Benutzeravatar
HB-EDY
 
Beiträge: 908
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 15:22
Wohnort: 8607 Seegräben/570m

Re: Notlandung in Denver nach Hagel

Beitragvon HB-EDY » Mo 10. Aug 2015, 01:06

...hier noch ein Bericht aus wunderground USA

http://www.wunderground.com/blog/stuost ... ntrynum=33

und ein solcher ähnlicher Fall hatten wir ja auch in der Nähe Genf im August 2003 mit Easy Jet (Genf-Luton)

siehe Sturmforum

viewtopic.php?t=1076

und NZZ

http://www.nzz.ch/flug-in-den-hagelsturm-1.539483

salve
Ed
I like stormy nights...................!

Wetterstation Seegräben 570m
http://www.kaikowetter.ch/mc/meteoplug_seegraben.html


Zurück zu Allgemein Ausland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]