Werbung

Winterkapriolen Europa 2014/15

Alles zu (Un)wetter und Klima, übriges Europa und weltweit
Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Winterkapriolen Europa 2014/15

Beitragvon Federwolke » So 30. Nov 2014, 19:42

Sei dies der Sammelthread für Kurzmeldungen, die etwas weiter als in der "Umgebung" liegen...

Hier ein schönes Beispiel, was "langweiliges Wetter" anrichten kann. In manchen Regionen krachen ganze Wälder unter der Eislast zusammen. Der Bericht ist aus dem Norden Österreichs, betroffen sind aber alle Mittelgebirgslagen im östlichen Mitteleuropa, die in den letzten Tagen mitten in der Nebelsuppe steckten:

http://noe.orf.at/news/stories/2682065/

Offenbar handelt es sich dabei um eine fatale Mischung aus Raureif und gefrierendem Nieselregen, hervorgerufen durch eine extreme Inversion und beständige Feuchtezufuhr mit kräftigem Südostwind.

Benutzeravatar
Marco (Oberfrick)
 
Beiträge: 2579
Registriert: So 16. Jun 2002, 11:29
Wohnort: W 5073 Gipf-Oberfrick / A 8606 Greifensee

Re: Winterkapriolen Europa 2014/15

Beitragvon Marco (Oberfrick) » Di 2. Dez 2014, 19:46

Scheint keine Besserung gegeben haben.

http://burgenland.orf.at/news/stories/2682304/
Aus dem Schönen WINTERthur-Seen 480m.ü.M.

Philippe Zimmerwald
 
Beiträge: 1549
Registriert: Fr 17. Aug 2001, 14:05
Wohnort: 3086 Zimmerwald

Re: Winterkapriolen Europa 2014/15

Beitragvon Philippe Zimmerwald » Do 4. Dez 2014, 11:11

Hallo!

Ab 04:30h (04.12.2014) ist zu erkennnen wie der Markusplatz langsam geflutet wird:
https://www.webcam-4insiders.com/de/Wet ... Wetter.php

Der maximale Pegel scheint um 08:30h erreicht worden zu sein.

Grüsse
Philippe
Zuletzt geändert von Philippe Zimmerwald am Do 4. Dez 2014, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.
Philippe Zimmerwald 899m

Christian Schlieren
 
Beiträge: 3273
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 18:53
Wohnort: 8952 Schlieren

Re: Winterkapriolen Europa 2014/15

Beitragvon Christian Schlieren » Mo 8. Dez 2014, 22:27

Hoi zäme

Für Morgen wird auf den Balearen vor allem auf Menorca ein heftiger Sturm gerechnet.

Bild

Dies geht natürlich nicht ohne Grosse Wellen über die Bühne, Wellenberge über 8m :!: im Atlantik nichts aussergewöhnliches aber im Mittelmeer wohl eher die Ausnahme, weiss jemand wie oft so grosse Wellen im Mittelmeer vorkommen?
Es wird ja das Maximum der Skala gerechnet :help:

Bild

Grüsse
Christian Schlieren bei Zürich 393 M.ü.M

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

Re: Winterkapriolen Europa 2014/15

Beitragvon Severestorms » Do 11. Dez 2014, 12:50

Aufgrund des von Christian angesprochenen Sturms sind im Hafen von Mahon (Menorca) tatsächlich 8 Meter hohe Wellen gemessen worden! Damit wurde offenbar ein 21 jähriger Rekord gebrochen. (Quelle)

Bild
Quelle: http://www.puertos.es/oceanografia_y_me ... index.html

Bild
Quelle: http://www.mallorcadiario.com/sigue-la- ... -temporal/

Bild
Copyright: Xavier Pons Cladera / Quelle: http://menorca.info/menorca/fotos/tempo ... o-mar.html

Gemäss einer lokalen Zeitung wurden auf der Insel (wo genau konnte ich nicht eruieren) 70 km/h Mittelwind und Böen von knapp über 100 km/h gemessen. Dutzende von Bäumen fielen um, was vereinzelt zu Stromausfällen führte. Auch Dächer, Hausfassaden, Antennen, Strassenlaternen, Verkehrsschilder und andere leichte Gegenstände nahmen Schaden.

Wie dieselbe Zeitung schreibt, seien die Inselbewohner diesmal - im Gegensatz zu früher - vom drohenden Sturm offenbar nicht bzw. zu spät gewarnt worden.

Video:
https://www.youtube.com/watch?v=n2OfcaB2g3g

Bildergallerien:
http://menorca.info/menorca/fotos/tempo ... ncias.html
http://menorca.info/menorca/fotos/tempo ... o-mar.html

Ein paar Links für Spanisch Sprechende:
http://menorca.info/menorca/local/2014/ ... -roja.html
http://menorca.info/menorca/sucesos/201 ... spues.html
http://menorca.info/menorca/local/2014/ ... s-dia.html
http://menorca.info/menorca/local/2014/ ... boles.html
http://menorca.info/menorca/local/2014/ ... rados.html

Auch auf der benachbarten Insel Mallorca wütete der Sturm.

Hier ein eindrückliches Video:
https://www.youtube.com/watch?v=Wsw4o3I_Pqo

Und zu Beginn dieses Videos ein Wasserfall, bei welchem aufgrund des Sturms die Gesetze der Schwerkraft ausgehebelt wurden. Das Wasser schiesst den Himmel empor!
https://www.youtube.com/watch?v=pOeYPt8ASJg

Gruss,
Chris
Zuletzt geändert von Severestorms am Do 11. Dez 2014, 12:57, insgesamt 7-mal geändert.
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Winterkapriolen Europa 2014/15

Beitragvon Federwolke » Do 11. Dez 2014, 19:23

Erste Bilanz der Schäden durch das Eis in den letzten Wochen in Niederösterreich. Unglaubliche Luftaufnahmen, die Wälder sehen schlimmer aus als nach einem heftigen Sturm:
http://noe.orf.at/news/stories/2683734/

Jan (Basel)
 
Beiträge: 729
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 10:22
Wohnort: Basel

Re: Winterkapriolen Europa 2014/15

Beitragvon Jan (Basel) » Di 30. Dez 2014, 15:59

An der kroatischen Küste meldet Split heute 115km/h Bora bei -2°C :frost:


Zurück zu Allgemein Ausland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder