Werbung

Unwettertief Marokko/westl. Mittelmeer, ab 26.11.2014

Alles zu (Un)wetter und Klima, übriges Europa und weltweit
Goldigoldi
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:43

Unwettertief Marokko/westl. Mittelmeer, ab 26.11.2014

Beitragvon Goldigoldi » Di 25. Nov 2014, 22:38

Liebe Leute

Auf den GFS Prognosekarten waren für Marokko für letzten Sonntag und Montag bis zu 78mm Regen vorhergesagt.
Was mir stark aufgefallen war ist offenbar der marokkanischen Regierung nicht aufgefallen, denn sie hat nicht die notwendigen Massnahmen zur Information und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen.

Jetzt sind für die Zeit von Freitag bis Sonntag in Marokko bis zu 212 mm Niederschlag prognostiziert, einfach abartige Werte für diese Region.

Ich hoffe, dass die Regierung diesmal etwas besser informiert und organisiert als am Montag.


Goldi

Bild
Zuletzt geändert von Willi am Do 27. Nov 2014, 09:49, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: Unwetter in Marokko 28. - 30.11.2014

Beitragvon Alfred » Mi 26. Nov 2014, 00:13

 
Bild
Quelle: http://www.ecmwf.int/

Alfred

Es könnte auch die Auswirkung der vielleich letzten Zukung im Atlantik sein!
forum_uploads/incoming/20141126_002958_Alfred_frei.png
Zuletzt geändert von Alfred am Mi 26. Nov 2014, 00:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4367
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

Re: Unwetter in Marokko 28. - 30.11.2014

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Mi 26. Nov 2014, 18:58

Heavy...Bild
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Christian Schlieren
 
Beiträge: 3273
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 18:53
Wohnort: 8952 Schlieren

Unwettertief Westliches Mittelmeer ab 26.11.2014

Beitragvon Christian Schlieren » Mi 26. Nov 2014, 21:41

Hoi zäme

Entweder sollte man den Titel des Unwetter Marokko Treads aufs ganze Westliche Mittelmeer ausdehnen den Vor allem in Frankreich auf der Iberischen Halbinsel und auch in Italien sind Gewitter und Unwetter zu erwarten :!: Da scheint sich eine potenziell sehr Gefährliche Lage Zusammenzubrauen :!:

Ein Aussergewöhnlich kräftiges, grosses und stationäres Tief das sich da über Galizien installieren sollte. :shock:

Bild

In den nächsten Tagen sehe ich da gleich mehrere stark gefärdete Regionen, als erstes mal Marokko wo die Lage Vermutlich einen tragischen verlauf nehmen wird :cry:
Ansonsten das von den letzten Unwetter Episoden schon gebeutelte Südfrankreich Seit gestern teils schon wieder über 200mm! und ev. auch wieder Ligurien (dazu komme ich später nochmals zurück) Vor allem aber auch die Gesamte Spanische Ostküste die sich solche Unwetter eigentlich nicht so gewöhnt ist.
Vor allem in den östlichen Pyrenäen sehe ich da grosses Unwetterpotenzial durch Starkregen und Gewitter.

Bild

Ich beschäftige mich in letzter Zeit ziemlich intensiv mit V-shape Systemen (Vor allem in Ligurien), und was da auf Freitag gerechnet wird riecht stark nach V-shape :!: (zumindest in der Theorie ;) )
Den bei all den letzten Grossen V-shape Events war eine stark ausgeprägte Bodenkonvergenz Nordwest/Südost im Spiel (kühle Luft aus der Poebene strömt über die Ligurischen Berge aufs Meer und Trift auf den Feuchtwarmen Scirocco aus Südosten es kommt zu Hebung und mit dem Südwind in der höhe wird das ganze an die Küste gedrückt) und genau das wird auf Freitag Simuliert.

Bild

Die CAPE werte sind mit ca.1000 jedoch relativ tief.

Bild

Trotzdem wird ein eindeutiges V-shape bei Genua simuliert :!:

Bild

Ich bin gespannt ob es tatsächlich dazu kommt, (ich weiss nicht wie oft diese Konvergenz zustande kommt und nichts passiert??) ich erwarte bei der relativ geringen Energie jedoch keine Allzu Explosive Entwicklung, trotzdem sind V-shapes immer Brand gefährlich.

Grüsse
Christian Schlieren bei Zürich 393 M.ü.M

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4367
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

Unwettertief Westliches Mittelmeer ab 26.11.2014

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Do 27. Nov 2014, 09:25

Merci Chrigu für deinen Beitrag, als alter Mittelmeerfan verfolge ich dieses aussergewöhnliche Tief auch ziemlich gebannt. Cosmo rechnete gestern noch ziemlich 'fürchterliche' Summen über dem Languedoc. Mal schauen...Marokko sieht weiterhin heavy aus; besonders Dreieck Casablanca-Marrakesch-Agadir. Wer dort jetzt Ferien gebucht hat, wird wohl (zumindest) aus dem Staunen nicht herauskommen!
Zuletzt geändert von Andreas -Winterthur- am Do 27. Nov 2014, 09:31, insgesamt 2-mal geändert.
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4367
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

Re: Unwettertief Marokko/westl. Mittelmeer, ab 26.11.2014

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Do 27. Nov 2014, 11:46

Hallo

Der aktuellste COSMO-7 Lauf setzt noch einen drauf. Total Niederschlag bis Sonntag, 06Z, mit relativ flächigen 300-500 mm in den südlichen Pyrenäen und angrenzenden Gebieten:
Bild


Hier noch die Summen vom EZ im grösseren Ausschnitt bis kommende Woche. Dieser Streifen mit hohen Summen praktisch der ganzen marokkanischen Küste entlang wird von EZ schon lange gerechnet. Ein core mit >200 mm in der Gegend von Agadir, der bekannten Badedestination übrigens:
Bild

Ein Loop der Tiefentwicklung des aktuellen EZ-Hauptlaufs. Gleich mehrere Bodentiefs tropfen anfangs Richtung Süden ab. Auf das Wochenende scheint das aussergewöhnlich grosse Zentraltief (mit Kern von 986 hPa vor Marokko) am besten ausgebildet zu sein. Nach einer kurzen Abschwächung wird eine erneute Zyklogenese bei den Balearen im Laufe des Sonntags gerechnet:
Bild

Gruss Andreas
Zuletzt geändert von Andreas -Winterthur- am Do 27. Nov 2014, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Christian Schlieren
 
Beiträge: 3273
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 18:53
Wohnort: 8952 Schlieren

Re: Unwettertief Marokko/westl. Mittelmeer, ab 26.11.2014

Beitragvon Christian Schlieren » Fr 28. Nov 2014, 22:22

Hoi zäme

Woow KERAUNOS http://www.keraunos.org/ mit der Höchsten Warnstufe für Regen an der Ostküste von Korsika, 400-550mm/24h :shock: sieht man nur äuserst selten.
Inzwischen hat sich das ganze jedoch massiv abgeschwächt, (zum Glück)

Bild

Grüsse
Zuletzt geändert von Christian Schlieren am Fr 28. Nov 2014, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Christian Schlieren bei Zürich 393 M.ü.M

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4367
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

Unwettertief Marokko/westl. Mittelmeer, ab 26.11.2014

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Sa 29. Nov 2014, 23:40

Agadir 24 Std. Summe 143 mm Do-Fr...Bild

Bild via meteogiornale.it

Infos von @MeteoGib: ....Nov avge for Agadir is normally 53mm - in addition from 20-28 Nov they have totted up 271mm almost a years worth of rain!! (norm 292mm).

https://twitter.com/meteogib/status/538778700222046208

Météo France hat nun seit kurzem endlich die Warnstufe rot für die Pyrenäen Region (Dept. 66) draussen. Für mich unverständlich spät. Für die ganze Episode werden bis 400 mm erwartet...

http://www.meteo-france.mobi/home#!vigilance_dept_66

Während des extrem lang stationären Systems über Korsika wurden gestern bis 460 mm gemessen (Lugo-Di- Nazza) was dort einer 5 Mt. Summe entsprechen soll:

https://twitter.com/thierryfreret/statu ... 7153525760

Keraunos Analyse zum F2-Tornado vom Fr Morgen Sériignan (Beziers)

http://www.keraunos.org/actualites/fait ... break.html
Zuletzt geändert von Andreas -Winterthur- am Sa 29. Nov 2014, 23:52, insgesamt 2-mal geändert.
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin


Zurück zu Allgemein Ausland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder