Werbung

Unwetter Südfrankreich Languedoc/Cevennen Sept. 2014

Alles zu (Un)wetter und Klima, übriges Europa und weltweit
Benutzeravatar
Cyrill
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Wohnort: 8400 Winterthur

Re: Unwetter Südfrankreich Languedoc/Cevennen Sept. 2014

Beitragvon Cyrill » Sa 11. Okt 2014, 00:34

Hoi Andreas (Winterthur)

Vielen Dank für Deine eindrücklichen und wie immer sehr gut recherchierten Beiträge; und ich wünschte mir, ich wäre gesundheitlich wieder einmal in der Lage auch so eine spannende Situation zu chasen (inkl. Vorbereitungen usw.)

Merci und Salut

Cyrill

Benutzeravatar
Andreas -Winterthur-
 
Beiträge: 4367
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:38

Re: Unwetter Südfrankreich Languedoc/Cevennen Sept. 2014

Beitragvon Andreas -Winterthur- » Sa 11. Okt 2014, 20:54

Merci Cyrill! Leider kann ich den den Thread nicht aktualisieren, obwohl es seit Tagen abgeht wie blöd in SF. Ferien im tätsch-schwülen Sardinien. 1 Woche auf Camping im Zelt, war wirklich kaum auszuhalten mit dauernd TP's von >20 Grad. Leider scheint es den Deckel auch in den nächsten Tagen hier kaum zu lüpfen
Saluti!
“Some people are weather wise, but most are otherwise” Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Alfred
 
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 21. Jul 2003, 16:23
Wohnort: 8037 Zürich

Re: Unwetter Südfrankreich Languedoc/Cevennen Sept. 2014

Beitragvon Alfred » Mi 15. Okt 2014, 11:44

Andreas -Winterthur- hat geschrieben:Ferien im tätsch-schwülen Sardinien.
1 Woche auf Camping im Zelt, war wirklich kaum auszuhalten mit dauernd TP's von >20 Grad.

Sali zäme

Es ist immer noch (Sa. 11. Okt.) Schwül da unten und wir bekommen auch noch etwas davon ab.
Bild

Modellhöhe
Bild

Gruss, Alfred

Vorherige

Zurück zu Allgemein Ausland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder