Werbung

Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Alles zu (Un)wetter und Klima, übriges Europa und weltweit
Benutzeravatar
Phil (Dübendorf)
Moderator
 
Beiträge: 793
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 17:04
Wohnort: 8600 Dübendorf

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Phil (Dübendorf) » Mo 9. Jun 2014, 20:06

In der Nähe von Bad Münstereifel:
Bild
Quelle: http://www.wetterklimamensch.de

Gruss Phil
Höhe Dübendorf/ZH: 440 m ü. M.
---------------------------------------------------
Wetterstation in Dübendorf mit Webcam: http://www.wetter-duebendorf.ch/

Mladen (Chur)
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 18. Jun 2013, 13:59
Wohnort: 7000 Chur

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Mladen (Chur) » Mo 9. Jun 2014, 20:12

Guten Abend zusammen :)
Ist vielleicht etwas OT, könnte dem ein oder anderen auch schon aufgefallen sein, aber guckt euch mal das an:
http://www.lightningmaps.org/realtime?lang=en
(wird verfallen)
Oben rechts noch am besten Ton einstellen, damit man hört wann die Blitzdetektoren etwas orten :-D
Momentan "hört" man im Sekundentakt neue Blitze ;) :shock:

Benutzeravatar
Badnerland
 
Beiträge: 1626
Registriert: Di 9. Mai 2006, 20:38
Wohnort: D - 79189 Bad Krozingen

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Badnerland » Mo 9. Jun 2014, 21:09

Inziwschen ein veritables Bowecho, das da durch Westdeutschland zieht. Der Blick von oben:
Bild

+edit+
Bild

richtig übel was sich da durch den ruhrpott frisst...selten so ein bowecho gesehen. meldungen lassen nichts gutes erahnen, vor allem weil überall pfingstfeste sind und leute einen lauen sommerabend geniessen möchten!


Gruss
Zuletzt geändert von Badnerland am Mo 9. Jun 2014, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
meist zwischen Freiburg und Lörrach oder der Umgebung (Schwarzwald, Dreiländereck) unterwegs ;-)

Microwave
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 22:31
Wohnort: Rapperswil SG

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Microwave » Mo 9. Jun 2014, 22:37

Betrachtet man alles ganz durchschnittlich, so betrifft die momentane violette Warnfläche etwa 3.4Mio Menschen, die rote Warnung wohl etwa 14..15Mio.
Gewaltig... :shock:

Übrigens selten genialer Forecast, Cyrill! In einem in unserer Wettergruppe geposteten Wolkentop-Bild von Facebook ist GENAU diese U-Struktur zu erkennen. :up:
Hut ab!


Grüsse - Microwave
Successful corepunches during (GA) chasing:
5, 3, 0
5, 0

Benutzeravatar
Cyrill
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Wohnort: 8400 Winterthur

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Cyrill » Di 10. Jun 2014, 06:10

@ Microwave

Hi Jonas, vielen Dank für Dein Feedback :unschuldig: Ja die Satellitenbilder von Benni zeigen sehr schön diese Mega-Overshooting-Tops = Domes; offenbar EWS etwas südlicher, aber eben mit dieser interessanten und wie im Forecast bereits erwähnten, relativ langlebigen Zwillingsstruktur.

Aber eben: man kann gebetsmühlenartig immer wieder dasselbe herunterleiern und ein Lvl 3 bei Estofex und dutzende Warnungen vor schwersten Unwettern werden ignoriert - ist ja schönes Wetter am Nachmittag... eine trügerische Idylle vor dem Sturm.
Nach ersten Angaben heute morgen starben in NRW bei dem (Zitat) "Horror-Sturm" 5 Menschen. Windgeschwindigkeiten von rd. 150 km/h:
http://www.bild.de/news/inland/gewitter ... .bild.html
"Alle Opfer werden von Bäumen erschlagen ++ Drei sterben in einem Gartenhaus ++ Bahn-Chaos ++ Flughafen Düsseldorf stellt zeitweise Betrieb ein ++ Auch am Dienstag soll es krachen"

Nach bisher inoffiziellen Angaben starb an einem Open Air ein Mensch und es gab mehrere Verletzte.
Hier steht zwar noch nichts. Hingegen wird über diverse Schäden in Essen berichtet:
http://www.handelsblatt.com/politik/deu ... 12368.html

Der DWD warnt vor weiterem (Zitat) "Ungemach":
http://www.handelsblatt.com/politik/deu ... 252-2.html

"Nach Angaben der Polizei war es der stärkste Sturm in NRW seit Kyrill im Jahre 2007."
http://www.derwesten.de/panorama/nach-p ... 2012897344

20 Verletzte am erwähnten Open-Air:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/2 ... 47300.html

Hier noch ein Nachtrag:
https://www.youtube.com/watch?v=D6bMOKDtWFY

Wirklich extrem hohe Blitzrate, die man im Video sieht. Gem. BLIDS gab es zeitweise > 14'000 Blitze / 2 h.

Und hier noch ein Bild der Shelf-Cloud:
Bild
Quelle: https://twitter.com/MarkusBlaufuss/stat ... 36/photo/1

Nach offiziellen Angaben wurde am Flughafen Düsseldorf eine 144 km/h-Böe gemessen. Inoffiziell heisst es, eine Scheibe des Towers sei geborsten und man habe nach einem einstündigen Unterbruch den Notbetrieb aus dem alten Tower aufgenommen:
http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2 ... sg-2878529

Gruss Cyrill
Zuletzt geändert von Cyrill am Di 10. Jun 2014, 07:36, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Cyrill
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Wohnort: 8400 Winterthur

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Cyrill » Di 10. Jun 2014, 07:07

Eigentlich deutlich:
"Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER mit ORKANBÖEN, HEFTIGEM STARKREGEN und HAGEL
für Stadt Dortmund
gültig von: Dienstag, 10.06.2014 05:52 Uhr bis: Dienstag, 10.06.2014 07:30 Uhr
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Dienstag, 10.06.2014 05:52 Uhr

Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Orkanböen mit Geschwindigkeiten bis 130 km/h (36m/s, 70kn, Bft 12) sowie heftigen Starkregen mit Niederschlagsmengen um 30 l/m² pro Stunde und Hagel.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich (Details: http://www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach"
Bild
http://www.dwd.de/dyn/app/ws/html/repor ... ng_de.html
Bild
Bild

Bild 2: Overshooting Top im Morgenlicht....

Gruss Cyrill
Zuletzt geändert von Cyrill am Di 10. Jun 2014, 07:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Federwolke » Di 10. Jun 2014, 10:27

Lesenswerter Erfahrungsbericht eines "alten Hasen":
http://www.wzforum.de/forum2/read.php?33,2878666

Ich lass das mal unkommentiert.

Benutzeravatar
Cyrill
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Wohnort: 8400 Winterthur

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Cyrill » Di 10. Jun 2014, 12:39

Chaos in Essen:
"Völliges Chaos in Essen... ; ... alle Busse sind gestrichen (*), der Fahrstrom der Straßenbahn ist ausgeschaltet worden, lediglich einige U-Bahn-Linien fahren.
Der Autoverkehr ist auf einigen Straßen komplett zum Erliegen gekommen, die Verbindungen zwischen anderen Städten, wie z.B. Mühlheim sind teilweise noch nicht passierbar.
Überall liegen entwurzelte oder abgeknickte Bäume, das THW ist immer noch mit Blaulicht im Einsatz. Auf vielen Hauptverkehrsstraßen liegen Baumstämme ohne Sicherung mitten auf den Fahrbahnen. Teilweise sind die Bäume über mehrere hundert Meter in Alleen abgeknickt und auf die parkenden Häuser herabgefallen.

Alles, was nicht ausreichend gesichert war, ist durch die Gegend geflogen: Blumenkübel, Verkehrsschilder, Gartenmöbel, etc.. Soetwas habe ich noch nie gesehen."

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... id-3709087

(*) Busse bei jedem Unwetter frisch gestrichen?! Ich kann vor allem nicht verstehen, dass man die Häuser entlang von Baumalleen parkt und nicht in einen Unterstand verfrachtet, wenn Sturm angesagt ist ;) Der ist gut :up:

Gruss Cyrill
Zuletzt geändert von Cyrill am Di 10. Jun 2014, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5894
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Severestorms » Di 10. Jun 2014, 12:44

Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
Federwolke
Moderator
 
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 23:47
Wohnort: 3074 Muri bei Bern

Re: Heftige Gewitter F/BeNeLux/De an Pfingsten 2014

Beitragvon Federwolke » Di 10. Jun 2014, 17:26

Die Schallplatte! Satelliten- und Blitzloop von Sonntagnachmittag bis Dienstagnachmittag (Dank an Manfred Spatzierer, UBIMET):
http://msspace.ubimet.at:8888/~mspatzie ... /spec6.htm

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein Ausland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder