Seite 1 von 4

Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2010, 18:01
von Slep
Hoi zäme.
Ich bin gestern zurückgeflogen aus den Kanalinseln, wo ich Ferien verbracht habe, und, wie schon anderswo versprochen, stelle ich gern ein paar Bilder der wettermässig ereignisvollen Zeit dort letzte Woche.
Es ist zwar schon ein windiger Ort, aber letzte Woche war besonders stürmisch, wie man auf dem folgenden Bild deutlich sieht:-
Bild

Und hier an der Südküste bei hoher Flut (zw. Ebbe und Flut kann es bis 10 Meter sein!):-
Bild
Bild

Das Ergebnis davon: Viel Steine auf diesem Parkplatz (an der tief liegender Westküste):-
Bild

Es gab dazu häufig kräftige Schauer, zum Teil mit Kleinhagel - was normal ist in Guernsey - wie hier:-
Bild
Bild
oder hier:-
Bild

Nur einmal in der ganzen Woche hörte ich einen entfernten Rumpler. Sonst waren die Zellen nicht gewittrig.
Also, nicht nur in CH war das Wetter spannend letzte Woche :mrgreen:

Gruss aus dem warmen sonnigen Töss :-D

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2010, 20:39
von nordspot
@ Slep: nice pictures from an even nicer place :-D

Cheers M8

Ralph

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2010, 22:50
von Slep
Thanks Nordspot für den Kompliment. Das tut meine Seele gut :-D . My pleasure to show off my home!

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Do 8. Apr 2010, 14:44
von crosley
Hi Slep

Danke für die schönen Eindrücke! Gerne mehr davon! :)

Grüsse Crosley

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Do 8. Apr 2010, 23:16
von Slep
Crosley hat geschrieben:Hi Slep

Danke für die schönen Eindrücke! Gerne mehr davon! :)

Grüsse Crosley

Hoi Crosley. Ich erlaube mir gern noch ein Bild hochzustellen, und zwar mit Blick an der Ostküste Guernseys sowie einer absterbenden Schauerzelle darüber. :)
Bild

Die Insel lohnt sich einen Besuch übrigens......... :unschuldig:

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 21:06
von Slep
Evening all,
Ich bin endlich zurück nach meinen 15 Tage auf der besten Insel der Welt. :mrgreen:
Die einzigen zwei nennenswerten Wetterereignisse waren leider nicht fotografierbar, i.e. ein vorbeiziehendes Nachtgewitter letzten Samstag-Abend; und ein 3-stundiger Starkregen ausgerechnet am "Bank Holiday" :-X .

Dafür konnte ich folgende Konvektion über Normandie knipsen:-
Bild

.....und mehrere schönen Sonnenuntergänge bewundern wie diesen an der Westküste von Guernsey:-
Bild

Gruss, Simon, wieder in Winti-Süd. :)

PS: Habe gerade erfahren, es hat heute ein Gewitter dort gegeben. Ich hätte einen Tag mehr dort geblieben sollen! :-X

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 22:53
von Alfred
Sali Simon, :up:

Gar nicht weit weg, bei Alderney, hatten wir die schnellste Oberfächenströmung im ganzen Atlantik (inklusive).

Bild

Gruss, Alfred

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2011, 20:38
von Slep
Ich habe zwei alten Bilder aus den Archiven geholt, die ich in 1998 aufnahm. Sie zeigen die Brandung an der Westküste, die häufig vorkommen, besonders bei Herbststürme. In diesen folgenden Bilder geht es noch mit vorbeifahren......
Bild
Bild

Weitere Fotos werden irgendwann folgen......

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2011, 15:06
von Cyrill
@ slep
Hoi Simon

Eindrückliche Bilder :up:

Gruss Cyrill

Re: Wetterbilder aus meiner Heimat

BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2011, 13:42
von Slep
Danke Cyrill und Alfred für die Blumen :)

Ich stelle ein noch älteres Bild hinein: Niemand auf der Insel wird den 16.Okt 1987 schnell vergessen:-
Bild

Der berühmte "Great Storm of 1987", berühmt weil der Met Office nicht sah, dass so ein Sturm kommt. Das war quasi der "Lothar" von Süd-England.
Wie im Bild, gab es überall auf Guernsey Zerstörungen, und wegen umgefallenen Bäumer war fast jede Strasse blockiert. Zum Gottesglück passierte es in der Nacht, sonst hätte es wahrscheinlich etliche Tote gegeben. :shock: