Seite 1 von 1

FORUMSREGELN: Zwingend zu lesen! Update mit Copyright

BeitragVerfasst: So 14. Jun 2009, 04:14
von Severestorms
Liebe Mitglieder des Sturmforums Schweiz

In letzter Zeit wurden die Forumsregeln von Einzelnen wiederholt strapaziert oder gar verletzt. Dadurch wurde das Forum zeitweise unübersichtlich und bekam fast schon Stammtischcharakter. Mit zum Teil erheblichem Aufwand versuchen wir indes wieder Ordnung und Struktur zu schaffen.
Nicht selten erinnern wir uns dabei wehmütig an die Anfangszeiten des Forums zurück, wo interessante Diskussionen & Analysen überwiegten und inhaltslose Beiträge eine Seltenheit waren. Uns ist zwar klar, dass ab einer bestimmten Grösse der Forumsgemeinde zwangsläufig die Qualität der Beiträge leidet. Aber ohne Regeln und Moderation würde das Forum im Chaos versinken.

Daher möchten wir an dieser Stelle nochmals eindringlich an die Einhaltung der Forumsregeln appellieren und euch mitteilen, dass wir in Zukunft rigoroser durchgreifen werden. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge kommentarlos zu verschieben, zu editieren oder zu löschen. Solange wir nicht ermahnen oder sperren, darf dies nicht persönlich genommen werden.

Damit versuchen wir dem Forum wieder eine gewisse Qualität zurückzugeben.

Danke für Euer Verständnis!
Euer Moderationsteam

Re: FORUMSREGELN: Zwingend zu lesen!

BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 13:10
von Severestorms
Wie folgt zwei Beispiele bzgl. Sinn/Unsinn von geposteten Bildern..

Gutes Beispiel

Bild

Quelle: http://www.metradar.ch/2009/pc/

Grund:
Das Bild zeigt eine spezielle Lage. Zusammen mit einem kurzen (oder längeren) Kommentar ist es auch für andere interessant, welche die Lage verfolgen. Im konkreten Fall zeigt es die Entwicklung der ersten Gewitterzellen (inkl. Zellsplit), was für den weiteren Verlauf entscheidend sein könnte (Achtung, dies ist nur ein Beispiel, Donnerradar Zooms dürfen aus Copyright-Gründen erst nach einer gewissen Verzögerung gepostet werden!).

Schlechtes Beispiel

Hier mal eine aktuelle Niederschlagskarte:
Bild


Grund:
Das Bild zeigt nichts Spezielles. Es zeigt nur die aktuelle Lage, die jeder auch selbst andernorts nachschlagen kann. Bilder wie obiges Radarbild werden künftig von der Moderation kommentarlos gelöscht.

Grundsätze:
- Stelle Bilder ein, wenn sie auch noch später helfen, das Ereignis zu verstehen, wenn sie etwas Spezielles zeigen oder wenn du eine Frage dazu hast.
- Ein Bild soll generell immer erklärend zu einem von dir selbst verfassten Text beigesteuert werden (also keine Standalone Bilder)
- Bilder, welche verfallen, wenn möglich nicht nur verlinken, sondern erst auf den Meteoradar Server hochladen, damit sie beim späteren Betrachten des Themas noch zur Verfügung stehen.
- Vergesst nicht die Quelle anzugeben (ausser sie ist auf dem Bild selbst aufgedruckt).

Oberste Maxime:
Weniger ist oftmals mehr. Überlege dir vor dem Schreiben, ob dein Beitrag auch die Mehrheit der anderen Lesern interessiert.

Euer Moderationsteam

Re: FORUMSREGELN: Zwingend zu lesen!

BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2009, 11:16
von Reto.
Wir möchten die gängigen Regeln zum Copyright in Erinnerung rufen, da diese in letzter Zeit vermehrt nicht beachtet worden sind. Dies betrifft das Kopieren und die öffentliche Wiedergabe von fremden Texten, Bildern oder Videos.

1. Frage in jedem Fall den Urheber um Publikationserlaubnis. Füge bei eigener Publikation in jedem Fall auch den Namen des Urhebers bei.
2. Bei Wetterkarten, Satpics, Radarbildern etc. hat es sich eingebürgert, auf die Nachfrage zu verzichten. Verlass dich nicht automatisch darauf, dass dies in jedem Fall rechtens ist. Auch in diesen Fällen ist die Quelle in jedem Fall anzugeben.
3. Falls du nur den Link wiedergibst, nicht aber den Inhalt (Text, Bild oder Video), kannst du selbstverständlich auf die Nachfrage und die Quellenangabe verzichten.

Die Missachtung dieser Regeln ist illegal und kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Die Moderatoren behalten sich deshalb vor, entprechende Beiträge kommentarlos zu löschen und im Wiederholungsfall die betroffenen User zu verwarnen oder zu sperren.

Eure Moderatoren