Werbung

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Alles zu (Un)wetter und Klima, übriges Europa und weltweit
mono (Zürich)
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 14. Aug 2003, 01:05
Wohnort: 8046 Zh

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon mono (Zürich) » Di 6. Mai 2008, 16:55


Benutzeravatar
HB-EDY
 
Beiträge: 908
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 15:22
Wohnort: 8607 Seegräben/570m

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon HB-EDY » Di 6. Mai 2008, 17:49

....schon immer gewaltig so ein Vulkanausbruch und das nach so langer "Ruhezeit"!

salve
edy

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 55,00.html
I like stormy nights...................!

Wetterstation Seegräben 570m
http://www.kaikowetter.ch/mc/meteoplug_seegraben.html

Hugo
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi 4. Jun 2003, 14:20

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon Hugo » Di 6. Mai 2008, 22:37

Wie kommen solche Vulkanblitze denn zustande? Eine Suche zum entsprechenden Stichwort bei Google brachte nicht viel zutage. Gibt es irgendwo näheres dazu? Würde mich interessieren... Danke.

Benutzeravatar
Severestorms
Administrator
 
Beiträge: 5893
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 17:21
Wohnort: Zürich

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon Severestorms » Di 6. Mai 2008, 22:58

@Hugo:
Ladungstrennung durch gegenseitige Reibung von Vulkanaschepartikeln? Siehe auch Pyrocumulus ...

Gruss Chrigi
Founder, Owner and Operator of SSWD - Engaged in Science & Research since 1997.
Follow @SturmarchivCH on Twitter to get accurate information about severe, extreme or unusual weather events in Switzerland - fast and reliable.

Benutzeravatar
HB-EDY
 
Beiträge: 908
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 15:22
Wohnort: 8607 Seegräben/570m

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon HB-EDY » Mi 7. Mai 2008, 00:24

noch ein Satelliten-Bild vom Ausbruch, Asche bis auf 60000 Fuss = rund 18000 Meter, also nichts für Durchflug für Jets.... ;-)

http://www.osei.noaa.gov/Events/Volcano ... 7_G10L.jpg

salve
edy
- Editiert von HB-EDY am 08.05.2008, 01:26 -
I like stormy nights...................!

Wetterstation Seegräben 570m
http://www.kaikowetter.ch/mc/meteoplug_seegraben.html

yori
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 17. Mär 2003, 16:36
Wohnort: 8001 Zürich

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon yori » Mi 7. Mai 2008, 10:08

WOOOOW!

*ganzplattistvondenbildern*

danke für die hinweise!

Benutzeravatar
Cyrill
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 27. Mär 2008, 07:01
Wohnort: 8400 Winterthur

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon Cyrill » Do 8. Mai 2008, 01:08

Boooaaah, Hamma-Bilda :O :O !!

@mono
Die Faszination über diese unbändige Kraft und über die Schönheit der Natur! Danke für den Thread!

@ vori
*auchichplattvonbildernamliebstengrossundeingerahmtübermeinschreibtischhäng*

mono (Zürich)
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 14. Aug 2003, 01:05
Wohnort: 8046 Zh

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon mono (Zürich) » Do 8. Mai 2008, 11:22

videos ...

http://www.truveo.com/search.php?query= ... mostRecent

anscheinend haben sich zwei krater mittlerweile zu einem grösseren "zusammengeschlossen" ... weiss jemand wie das ist bei caldera vulkanen, führt das normalerweise eher zu spannungsabbau oder zum gegenteil?

http://volcanism.wordpress.com/category ... s/chaiten/ (newsblog zum vulkanausbruch, in englisch)

mono (Zürich)
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 14. Aug 2003, 01:05
Wohnort: 8046 Zh

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon mono (Zürich) » Do 8. Mai 2008, 11:25

ps. was ist eigentlich mit OSEI? kann die site nicht laden ... kommt dort jemand rein im moment?

Benutzeravatar
HB-EDY
 
Beiträge: 908
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 15:22
Wohnort: 8607 Seegräben/570m

blitze im ausbrechenden vulkan chaitén (chile)

Beitragvon HB-EDY » Do 8. Mai 2008, 12:00

@mono
heute morgen ganz früh gings noch, jetzt "Funkstille" !....auch über die Offiz. Seite! Hoffentlich wird sie wieder aktiviert.
grüess
Edy
I like stormy nights...................!

Wetterstation Seegräben 570m
http://www.kaikowetter.ch/mc/meteoplug_seegraben.html

Nächste

Zurück zu Allgemein Ausland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]