Werbung

Blog Donnerradar ("FAQ")

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 5104
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Willi » Mi 14. Okt 2009, 16:09

Neue Temperatur-Profile im Zoom-Donnerradar für die kommende Wintersaison
-----------------------------------------------------------------

Bild

Die Profile finden sich neu rechts neben dem Zoomloop. Diese erlauben es dem meteorologisch versierten Betrachter, den Typ des im Zoombild angezeigten Niederschlages selbst zu bestimmen! So kann in Sekundenschnelle entschieden werden, ob Regen, Schneefall oder gar vereisender Regen zu erwarten ist.

- Im Bild werden mittlere Profile der Lufttemperatur, der Bodentemperatur und des Taupunktes angezeigt.
- Am linken Bildrand weist eine Markierung auf die berechnete Höhe der Schneefallgrenze hin.
- Das Profil der Bodentemperatur lässt bei klaren Nächten eine rasche und möglicherweise gefährliche Abkühlung des Bodens erkennen.
- Vereisender Regen kann auftreten, wenn die Bodentemperatur unter Null Grad liegt, zeitgleich mit positiven Temperaturen in höheren Lagen.

Die Profile sind räumlich und zeitlich gemittelt. Man beachte, dass es lokal zu erheblichen Abweichungen von diesen mittleren Profilen kommen kann.

Dieses Zusatzangebot ist ohne Preisaufschlag im Angebot "Zoom Donnerradar" enthalten!

ws
Zuletzt geändert von Willi am Mi 14. Okt 2009, 18:20, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Jan (Muri BE) » Mi 13. Jan 2010, 18:48

Neu: Donnerradar experimentell mit Regen/Schnee Unterscheidung!

Der Donnerradar unterscheidet neu zwischen Regen, Schnee und unbestimmt. Der Betrieb ist noch experimentell und die Darstellung kann noch ändern.

Die Schneefallgrenze wird innerhalb der Schweiz (heller Bereich im nachfolgenden Bild) mit höherer Genauigkeit berechnet als ausserhalb. Am Rand des Radarbilds umfasst die Stufe 'unbestimmt' entsprechend einen grösseren Höhenbereich.

Zwischen Regen und Schnee wird nur für die Stufen 'leicht' und 'mässig' unterschieden. Regen ist grün, unbestimmt blau und Schnee cyan. Die hellere Farbe entspricht der Stufe leicht, die dunklere der Stufe mässig.
Bild
Zuletzt geändert von Jan (Muri BE) am Mo 25. Jan 2010, 14:29, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Jan (Muri BE) » Fr 25. Jun 2010, 19:32

Um die Unterscheidbarkeit von schwachem und mässigem Regen zu verbessern wurden die Farben des Radarbilds angepasst. Für leichten Regen wird neu blau, grün bleibt für mässigen Regen und für 'unbestimmt' werden neu zwei unterschiedliche Brauntöne verwendet.

Beispiel für Sommer:
Bild
Bild

Beispiel für Winter (Schneefallgrenze ca 800 - 1000 m):
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Jan (Muri BE) am Fr 25. Jun 2010, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Jan (Muri BE) » Do 8. Jul 2010, 17:16

Neu: Passwortabfrage vereinfacht

Ab sofort braucht man sich für die Kundenadministration und die Produkte Donnerradar und Haildoc nicht mehr separat anzumelden. Es wird neu die selbe Anmeldeprozedur wie für die Kundenadministration verwendet.
Bitte beachten Sie, dass Cookies aktiviert sein müssen um sich anmelden zu können.
Zuletzt geändert von Willi am Do 8. Jul 2010, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Jan (Muri BE) » Mo 19. Jul 2010, 17:21

Neu: Zusatzserver zum Abrufen der Donnerradar Produkte für noch mehr Ausfallsicherheit

Kunden eines Kombi Abos Donnerradar Zooom + 3D profitieren neu von der Möglichkeit, die Donnerradar Produkte auf einem Zweitserver abrufen zu können. Auf diesen Server haben nur Kunden des Donnerradar Kombi Abos Zugriff. Sie haben damit ab sofort die Möglichkeit, auf den Zweitserver auszuweichen, falls der Server metradar.ch aufgrund sehr hoher Zugriffszahlen nur schwer oder nicht erreichbar sein sollte.

Der Ausweichserver kann unter folgender Adresse erreicht werden:
http://www.donneralarm.ch/test_metradar/2009/pc/

Sollten Sie noch kein Kombi Abo Donnerradar 3D + Zoom haben, zögern Sie nicht und wechseln Sie Ihr Abo noch vor der nächsten Schwergewitterlage.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf dem neuen Server erneut anmelden müssen, auch wenn Sie unter metradar.ch bereits angemeldet sind. Eine Anmeldung ist auch für das Übersichtsbild des Donnerradar Zooms nötig.
Sollten Sie Änderungen an Ihren Anmeldedaten vornehmen (z.B. Änderung Ihres Passworts), kann es bis zu einer Stunde dauern, bis diese Mutationen auf dem Server donneralarm.ch vollzogen wurden.

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri

Speicherung der Anmeldung und Handbuch zu Donnerradar

Beitragvon Jan (Muri BE) » Do 29. Jul 2010, 10:19

Neu: Speicherung der Anmeldung und Handbuch zu Donnerradar

Die Anmeldung für den Zugang zu den Produkten wird neu gespeichert auch wenn der Browser geschlossen wird. Cookies müssen dafür aktiviert sein. Wenn Sie auf "Abmelden" klicken, wird das Cookie und die Anmeldung wieder gelöscht.

Neu ist ein ausführliches Handbuch zum Donnerradar verfügbar unter: http://www.metradar.ch/2009/pc/donnerradar_handbuch.php

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Jan (Muri BE) » Di 21. Sep 2010, 16:38

Neu: Der Donnerradar wird auch zum Winterradar - Das Radarbild zeigt neu Glätterisiken

Das Radarbild wird ergänzt durch eine Anzeige von Glättegefahr. Wenn Vereisungsgefahr am Boden herrscht, blinkt an den betroffenen Orten das Radarbild braun. Die Unterscheidung wird in den Intensitätsstufen schwach und mässig gemacht. Zudem wurde die Farbe Braun bei unbestimmtem Niederschlag abgelöst durch ein Streifenmuster in den Farben Regen/Schnee.
Zuletzt geändert von Jan (Muri BE) am Fr 24. Sep 2010, 16:38, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Jan (Muri BE) » Mo 29. Nov 2010, 17:05

Neu: empfindlicheres Radarbild für Schnee im Winterradar

Beim Winterradar wird neu bei Schneefall auch die schwächste Radarstufe als 'leicht' angezeigt. Diese wurde bisher herausgefiltert, da sie oft Störechos enthält. Im Winter kann die schwächste Radarstufe hingegen oftmals schwachen Schneefall anzeigen. Die Filterung wurde testweise deaktiviert. Wir behalten uns vor, den Filter wieder zu aktivieren, falls zu viele Störechos gezeigt werden. Wir sind froh über Hinweise und Kritik ob sich die neue Einstellung bewährt.

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 5104
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Willi » Mi 26. Jan 2011, 11:03

Neu: lokal präzisere Höhenprofile, Anzeige Stabilität (CAPE)

Ab sofort werden die Höhenprofile der Lufttemperatur, Bodentemperatur, Taupunkttemperatur und Schneefallgrenze für 16 Teilregionen berechnet (bisher 7 Teilregionen). Damit können lokale Eigenheiten besser erfasst werden. Auch für die inneralpinen Bereiche (Wallis, Mittelbünden, Engadin) sind nun Höhenprofile abrufbar.

Nebst den bisherigen Variablen wird neu das Temperaturprofil einer imaginären konvektiven Wolke ("Cumulus") angezeigt, welche sich aus der Grundschicht (500m über Boden) bildet und in die Höhe steigt. Ist das Temperaturprofil dieser Wolke kälter als das Profil der Lufttemperatur, dann spricht man von einer "stabilen" Schichtung, d.h. es kann sich keine Cumulus-Wolke bilden resp. in die Höhe steigen. Die berechnete "CAPE" (ein Mass für die verfügbare Auftriebsenergie) ist negativ. Umgekehrt bei positiven CAPE-Werten: Cumulus-Bildung ist möglich. Je höher CAPE, umso höher auch das Risiko für Schauer- und Gewitterwolken. Man beachte, dass der numerische Wert für CAPE in kJ/kg angegeben wird. Es gilt: 1 kJ/kg = 1000 J/kg. Der angezeigte CAPE-Wert wird für den Höhenbereich von der Wolkenbasis bis 5 km über Meer berechnet.
Zuletzt geändert von Willi am Mi 26. Jan 2011, 11:08, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan (Muri BE)
Administrator
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:23
Wohnort: 3074 Muri

Re: Blog Donnerradar ("FAQ")

Beitragvon Jan (Muri BE) » Di 31. Mai 2011, 18:29

Neu: Donnerradar mit vergrössertem Ausschnitt und Lema Radar

Ab sofort ist der Lema Radar wieder verfügbar. Dieser steht nur für die neuen Radarbilder zur Verfügung. Das neue Bild ist abrufbar unter:
http://www.metradar.ch/2009_test/pc/index.php

Das neue Donnerradar Bild deckt zudem einen grösseren Bereich ab.

Das neue Niederschlagsradar befindet sich noch im Beta Test. Die erhaltenen Radardaten sind noch nicht von befriedigender Qualität. Daher wird bis auf weiteres das alte Bild mit den alten Daten weitergeführt, welche jedoch die Daten vom neuen Lema Radar nicht mehr beinhalten. Sobald die neuen Daten von ausreichender Qualität sind, wird das alte Bild durch das neue ersetzt.

Die alten Radarprodukte werden momentan noch ohne Lema weitergeführt.

Der Donnerradar 3D folgt demnächst im neuen Ausschnitt und mit erhöhter Auflösung (1x1 statt 2x2 km pro Pixel)


Bild
Zuletzt geändert von Jan (Muri BE) am Di 31. Mai 2011, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.

VorherigeNächste

Zurück zu Support meteoradar (nur Lesezugriff)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder