Werbung

Wetter Blog, ab 1.1.2018

Benutzeravatar
Willi
Administrator
 
Beiträge: 6270
Registriert: Fr 10. Aug 2001, 16:16
Wohnort: 8143 Sellenbüren

Wetter Blog, ab 1.1.2018

Beitragvon Willi » Mo 1. Jan 2018, 08:48

Januar 2018
----------------------------------------------------------------------

01.01.2018: In der Nacht Regen und windig, 1 mm, tagsüber oft Sonne bei variablen Sc-Feldern, am Nachmittag zunehmend Ci, dann As aus Westen, am Abend erneut Regen, 3 mm, 9 ... 4 Grad
02.01.2018: Meist bedeckt, Sc, tagsüber gelegentlich aufgelockert, am Mrogen und spätabends Schauer, 3 mm, 2 - 6 Grad
03.01.2018: Sc, gelegentlich kurz aufgerissen, vor allem über Mittag stürmisch, wiederholt Schauer, über Mittag und am frühen Abend auch von Blitz und Donner begleitet, 5 mm, 2 - 13 Grad
Special 03.01.2018: Sturm "Burglind" rüttelt die Schweiz durch, Sturmböen bis 150 km/h im Flachland und 200 km/h in den Bergen, vielerorts Sturmschäden
04.01.2018: Dauerregen, 18 mm bis 21h, dann techn. Problem, 3 - 12 Grad
Special 04.01.2018: Nach starken Niederschlägen diverse Schäden durch Hochwasser/Lawinen/Erdrutsche, auch nochmals Sturm
05.01.2018: Am Morgen schön aufgehellt, wenige Ci, aber bald variable Ac/As-Felder, am Abend wenige Tropfen, Regensumme 04./05.01.2018 22 mm, 12 ... 7 Grad
06.01.2018: In der Nacht noch wenige Tropfen, am Morgen Bodennebel dann teils etwas aufgelockerter Hochnebel, 0.2 mm, 3 - 7 Grad
07.01.2018: Meist bedeckt, As, gegen die Berge Föhnfenster, von Osten Sterömungswolke über dem Albis, 6 ... 3 Grad
08.01.2018: Bei aufgelockerten As/Ci föhnig, teils auch Föhnmauer den Bergen entlang, 2 - 8 Grad
09.01.2018: Teils sonnig bei Ci/As, gegen die Berge auch Föhnwolken, 2 - 9 Grad
Special 07.-09.1.2018: Ausgeprägte Föhnlage mit Anströmung aus SE, Sturmböen in den Bergen mit Schäden und Starkniederschlag im Wallis/Tessin, Lawinengefahr
10.01.2018: Am Morgen recht sonnig bei einigen Ci und Nebelfeldern, im Tagesverlauf zunehmend Ac/As aber weiterhin freundlich, 2 - 6 Grad
11.01.2018: In der Nacht etwas nass, 0.1 mm, tagsüber Mix aus Hochnebelfetzen, As, Ac, Ci, gelegentlich auch etwas aufgehellt, 3 - 7 Grad
12.01.2018: Hochnebel, am Nachmittag leicht aufgelockert, 4 ... 2 Grad
13.01.2018: Am Morgen Hochnebel, im Tagesverlauf langsame Auflockerung und ab ca. mitte Nachmittag schön, 3 ... -2 Grad
14.01.2018: Hochnebel, -3 ... 1 Grad
15.01.2018: Am Morgen Hochnebel, rasche Auflösung am Vormittag, dann teils sonnig mit Ac/As-Feldern, ab Mittag zunehmend kompakte As und am späten Abend Regen, 2 mm
16.01.2018: Stürmisch, Sc, ab dem Vormittag wiederholt schauerartiger Regen, 8 mm, 4 - 9 Grad
Special 16.01.2018: Vor allem im Norden immer wieder Sturmböen, teils auch Schäden
17.01.2018: Morgens ca. 4 Uhr stürmische und elektrische Kaltfront, 4 mm, tagsüber gelegentlich aufgelockerte Sc und weiterhin stürmisch, über Mittag kräftiger Schneesturm, 8 mm, -1 ... 4 Grad
Special 17.01.2018: Weiterhin verbreitet stürmisch (Sturm Evi), da und dort Schäden
18.01.2018: in der Nacht noch wenige Schneeflocken, Neuschnee am Morgen 3.5 cm, tagsüber bedeckt, Sc, zunächst gelegentlich etwas Schneefall, später Regentropfen, weiterhin stürmisch, 3 mm, 0 - 8 Grad
Special 18.01.2018: Grosse Schäden und Todesopfer in Deutschland und angrenzenden Gebieten durch das Tief Friederike. In der Schweiz geringere Schäden.
19.01.2018: In der Nacht Regen und stürmisch, tagsüber Sc und gelegentlich noch einzelne Tröpflis, 6 mm, 6 ... 1 Grad
20.01.2018: Bedeckt, As/Sc, am Abend Regen, 8 mm, 1 - 6 Grad
21.01.2018: In der Nacht weiter nass, 2 mm bis 08h, am am Morgen Sc mit Lücken

Zurück zu Support meteoradar (nur Lesezugriff)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder